MCIR - MUNICH CENTER FOR INTERNET RESEARCH

Pressemitteilung: Machen Computer dumm?

15. November 2016 | Pressemitteilungen | Autor:

Vortrag und Diskussion an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Der Computer wurde erfunden für die Rationalisierung geistiger Tätigkeiten. Für das Lernen allerdings wäre es fatal, wenn das menschliche Denken durch eine Maschine ersetzt würde. Diesen Trade-off diskutiert Heidi Schelhowe am 22. November in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Das Munich Center for Internet Research (MCIR) führt damit seine Veranstaltungsreihe fort.

Heidi Schelhowe ist Professorin für Digitale Medien und Informatik an der Universität Bremen. Sie hatte die Federführung in der Expertenkommission des BMBF zu „Medienbildung in der Digitalen Kultur“ und ist Mitglied im Fernsehrat des ZDF. Im Anschluss an den Vortrag diskutiert eine Expertenrunde über die Beziehung zwischen digitalen Medien und Bildung.

Die Veranstaltung können Sie auch im Livestream verfolgen und sich per Live-Chat mit Fragen und Thesen in die Diskussion einschalten.

Vortrag und Diskussion: „Machen Computer dumm? Zur Beziehung zwischen digitalen Medien und Bildung “
Termin: Dientag, 22. November, 18.00 Uhr (Einlass ab 17 Uhr)
Referentin: Prof. Dr. Heidi Schelhowe (Universität Bremen)
Podium: Prof. Dr. Frank Fischer, Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie LMU, Peter Schwertschlager, OStD am Gymnasium bei St. Anna, Augsburg
Ort: Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Str. 11, 80539 München, Plenarsaal, 1. Stock
Livestream: www.mcir.digital/livestream

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter: www.mcir.digital

Diskutieren Sie mit!

Verfolgen Sie unsere Vorträge und schalten Sie sich direkt mit Fragen und Ideen in die Diskussion ein:

www.mcir.badw.de

www.facebook.com/MCIRMuenchen

www.twitter.com/MCIRMuenchen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close