MCIR - MUNICH CENTER FOR INTERNET RESEARCH

Pressemitteilung: Vortrag und Diskussion „The Transformative Impact of the Internet on Copyright (and Nearly Everything Else in the Law)“

23. Juni 2016 | Pressemitteilungen | Autor:

Welche Effekte hat das Internet auf das Urheberrecht? Dieser Frage wird Professorin Pamela Samuelson in ihrem Vortrag beim Munich Center for Internet Research (MCIR) am 23. Juni nachgehen.

Das Internet hat mit seinen neuen Interaktionsmöglichkeiten für die gesamte Gesellschaft einen fundamentalen Einfluss auf die Gestaltbarkeit und Durch-setzbarkeit von Urheberrechten genommen. In ihrem Vortrag stellt Pamela Samuelson verschiedene Aspekte der Herausforderung heraus, die digitale Technologien für etablierte juristische Regelwerke darstellen. Beispielhafte Aspekte sind dabei das Urheberrecht und die juristische Regulierung digital vernetzter Umgebungen.

Pamela Samuelson ist Professorin für Recht und Informationsmanagement an der University of California, Berkeley. Sie ist Co-Direktorin des Berkeley Center for Law and Technolgoy und Mitbegründerin von Authors Alliance. Der Fokus ihrer Forschung liegt auf „cyberlaw“, dabei hat sie sich auf geistiges Eigentum spezialisiert. In jüngster Zeit erforschte sie die rechtliche Regulierung digital vernetzter Umgebungen. Auf Twitter findet man sie unter @PamuelaSamuelson.

Pressemitteilung Prof. Pamela Samuelson

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close