MCIR - Munich Center for Internet Research

Munich Center for Internet Research

Über die Ziele des Munich Center for Internet Research

Am 1. Dezember 2015 hat mit dem “Munich Center for Internet Research” (MCIR) ein neues Forschungszentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seine Arbeit aufgenommen. Das Zentrum wird den mit dem Internet und der Digitalisierung verbundenen gesellschaftlichen Wandel wissenschaftlich untersuchen und eine Orientierung für seine erfolgreiche Gestaltung liefern. So soll beispielsweise untersucht werden, wie sich digitale Arbeitswelten bei Nutzung von Cloud-Lösungen verändern oder wer die Verantwortung für das Verhalten von autonom agierenden, smarten Robotern trägt.

Interdisziplinäre, praxisorientierte Forschung zu Internet und Gesellschaft

Das neue Institut versteht sich als interdisziplinärer Impulsgeber, um die unterschiedlichen in die Digitalisierung involvierten Fachdisziplinen zu vernetzen. So werden beispielsweise betriebswirtschaftliche, technische, sozial-wissenschaftliche und juristische Perspektiven zusammengeführt, um ein ganzheitliches Verständnis und entsprechende Lösungen für die Digitalisierung in der Gesellschaft zu entwickeln. Das Institut fungiert hierbei auch als “Think-Tank” für die Praxis. Drängende Fragen werden aus der Praxis gewonnen und für die Praxis bearbeitet, um der Politik und gesellschaftlichen Akteuren beratend zur Seite zu stehen. Sein Interesse gilt der Erarbeitung eines Orientierungsrahmens für die Gestaltung des gesellschaftlichen Wandels im Zuge der Digitalisierung.

Initiatoren- und Leitungskreis

Andreas Boes

Prof. Dr. Andreas Boes

Außerplanmäßiger Professor an der TU Darmstadt und Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung München

Claudia Eckert

Prof. Dr. Claudia Eckert

Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit und Technische Universität München

Dietmar Harhoff

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D.

Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb

Prof. Dr. Thomas Hess

Ludwig-Maximilians-Universität München

Ursula Münch

Prof. Dr. Ursula Münch

Universität der Bundeswehr München und Akademie für politische Bildung Tutzing

Alexander Pretschner

Prof. Dr. Alexander Pretschner (MCIR Sprecher)

Technische Universität München und fortiss GmbH

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin

Staatsminister a.D. und Ludwig-Maximilians-Universität München

Prof. Dr. Lisa Herzog

Hochschule für Politik an der Technischen Universität München

Prof. Dr. Dirk Heckmann

Universität Passau und Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes

Dr. Markus Anding

MCIR-Geschäftsführer